Event: Agile auf Augenhöhe am 30. November 2017

Von agilen Teams zum agilen Unternehmen – Mehrwert für SCRUM-Projekte durch Agilität auf Augenhöhe – spannende Lösungen für typische Probleme agiler Initiativen.

Nahezu jedes Unternehmen beschäftigt sich heute mit dem Thema Digitalisierung – getrieben von der Befürchtung, im globalen Wettbewerb nicht mehr mithalten zu können.

Wenigen Menschen ist bewusst, dass eine Scrum-Einführung ein erster Schritt zu einem evolutionären Unternehmen sein kann – zu einer Organisation in der nicht nur die Methoden, sondern auch die Menschen anders ticken.

Die Kombination aus spannenden Impulsvorträgen,  Gruppenarbeit und Teilen der wesentlichen Erkenntnisse und bereitet das Thema klar, übersichtlich und unterhaltsam auf.

Nehmen Sie die Erfahrungen aus der Praxis mit – und bringen Sie ihre eigenen Impulse ein für agile Transitionen mit Mehrwert.

Agile auf Augenhöhe ist ein neues Format für Menschen in agilen Umfeldern, das Inspiration und handfeste Impulse liefern kann um mehr zu machen aus agilen Projekten – ein Ort, an dem Menschen von und mit Menschen lernen und entwickeln.

Die Organisatoren:
Heiko Erhardt – Agile Coach & Trainer, Management Consultant, Lean Startup Mentor
Rainer Votsmeier – Integraler Entwicklungsberater, Facilitator und Coach
Jürgen Olbricht – Co-Initiator/Partner im Labor für Entwicklung und Wirksamkeit
Gerrit Mauch – Leiter MaibornWolff Campus / Vorstand RETENCON AG

Wenn Sie bei der Veranstaltung dabei sein möchten, bitte melden Sie sich unter diesem Link an.

Event: Agile auf Augenhöhe am 30. November 2017