United In Our Diversity – That Time Is Now

Paul Polman, CEO von Unilever, spricht in seiner Videobotschaft über die 17 Ziele der nachhaltigen Entwicklung, die „U Theorie“, welche die Zielerreichung unterstützen kann und dem JETZT, der Zeit in der uns Menschen mehr verbindet als uns trennt.

 

Quelle: Presencing Institute

 

 

Hier finden Sie die deutsche Übersetzung:

Unsere Welt geht durch eine Zeit tiefgreifender Veränderungen. Es ist zu beobachten, dass die Vorteile der Globalisierung nicht gleichermaßen auf der ganzen Welt zu spüren sind.

Jedes jedem System, in dem zu viele Menschen fühlen, dass sie nicht teilnehmen oder zurückgelassen werden, wird letztlich abgelehnt. Die gute Nachricht ist, dass wir einen Rahmen haben, um eine nachhaltige Zukunft zu sichern, die für alle Vorteile bringt. Die Ziele für eine Nachhaltige Entwicklung (SDGs Sustainable Development Goals).

Ich hatte das Privileg, als Mitglied des UN-Gremiums beizutragen, um der Welt 17 Zielen zu schenken, um extreme Armut und Ungleichheit zu beenden und die weltweit schlimmsten Auswirkungen des Klimawandels in unserer Lebensspanne zu bewältigen. Niemand kann diese Aufgaben allein erreichen. In einer Welt der zunehmenden Trennungen, Konflikte und Kämpfe war es niemals wichtiger, dass wir uns diesen gemeinsamen Zielen anschließen.

Ich wurde neugierig, mehr über die „U-Theorie“ zu erfahren, als meine Kollegin Cherie Nursalim mir davon erzählte. Die Theorie spricht über die drei Kluften mit der unsere Welt konfrontiert ist. Die soziale Kluft, die ökologische Kluft sowie die spirituelle Kluft und wie wir uns in unserer Vielfalt vereinen müssen, um den privaten Sektor, den öffentlichen Sektor und die Zivilgesellschaft zu mobilisieren, um gemeinsam die Herausforderungen zu lösen, denen die Welt gegenübersteht. Nun ist das genau das, was auch im Mittelpunkt der SDGs steht.

In der Tat glaube ich, dass die „U-Theorie“ die SDGs ergänzt, indem sie eine andere Perspektive bietet, die in unserer Vielfalt vereint ist. Immerhin gibt es mehr, was uns verbindet, als uns trennt.

Also möchte ich der United In Diversity Foundation gratulieren und danken, für ihre Leidenschaft, Entschlossenheit und Kreativität die hinter der wunderbaren SDG Pyramide Kampagne steht. Ich hoffe, dass viele andere mitmachen werden, die nötige Aufmerksamkeit auf die Nachhaltigkeitsziele (SDGs) zu lenken und Maßnahmen ergreifen, um die Ziele zu verwirklichen und damit helfen, eine bessere Zukunft für alle zu schaffen.

In den Worten des Nobelpreisträgers, Umweltschützers und Aktivisten Wangari Maathai, „Im Laufe der Geschichte kommt eine Zeit, in der die Menschheit aufgerufen wird, auf eine neue Bewusstseinsstufe zu wechseln, um eine höheren moralischen Fundament zu erreichen. Eine Zeit, in der wir unsere Angst ablegen und uns gegenseitig Hoffnung geben müssen „.

Meine Damen und Herren, ich glaube, dass diese Zeit jetzt gekommen ist.

Danke fürs Zuhören.

United In Our Diversity – That Time Is Now