ENTWICKLUNGSBERATUNG

Unsere Erkenntnisse und Grundsätze

Unternehmen müssen sich in einer sich ständig verändernden und dynamischen Welt anpassen und verändern, und dies gilt ebenso für Einzelpersonen.

Deshalb öffnen wir Räume, in denen sich Evolution entfalten sowie Bewusstsein verbreitern und vertiefen kann.

Wir können ein System nur verstehen, wenn wir es verändern.
Wir können ein System nur verändern, wenn wir das Bewusstsein transformieren.
Wir können das Bewusstsein nur transformieren, wenn wir das System dazu bringen, sich selbst zu sehen und zu spüren.
Nur was bewusst ist, lässt sich verändern.

Organisatorische Transformation findet nicht statt, ohne dass sich mindestens 10% der Mitarbeiter und/oder Führungspersonen transformieren und sich in eine höhere Bewusstseinsstufe entwickeln.

Unser Fokus liegt auf ganzheitlichen Ansätzen, bei denen das individuelle und organisatorische Wachstum im Zentrum stehen. Wir arbeiten mit individuell passenden Methoden und begleiten den natürlichen, evolutionären Entwicklungsprozess von Menschen, Teams sowie Organisationen.


Wir geben Orientierung, setzen Impulse und begleiten Entwicklungs- und Transformationsprozesse.

Der Unterschied zwischen Change und Transformation

Change ist Veränderung auf der gleichen Bewusstseinsstufe.
Transformation ist ein update unseres Betriebssystems, ein neues Wertesystem und eine neue Sicht auf die Welt.

Horizontale und vertikale Entwicklung

Menschliche Entwicklung verläuft in zwei Richtungen. Bei der vertikalen Entwicklung (Transformation) durchlaufen Menschen sinnvolle, aufeinander aufbauende Entwicklungsabläufe, die ihn “erwachsener” oder reifer machen. Bei der horizontalen Entwicklung (Translation) wird der Mensch vor allem intelligenter oder “besser” in einer vorhandenen Fähigkeit.

Horizontales Wachstum (Wissenserwerb) (kann) relativ schnell gehen und ist meist wenig emotional / sozial bedingt – man kann in wenigen Wochen Buchhaltung lernen, eine Sprache passabel in einem Jahr, ein neues Rezept in wenigen Stunden etc.
Vertikales Wachstum (Erwachsen/er werden) braucht Jahre und ist ein sozial / emotionaler Prozess.

Der Prozess der Transformation ist wirkliche Arbeit. Er fühlt sich wie eine Geburt an und ist mit Geburtsschmerzen verbunden. Es kann sich anfühlen, als ob man etwas sehr Wertvolles verliert. Unter guten Bedingungen können diese Prozesse schmerzvoll sein und Verlust und Trauer mit sich bringen, anfänglich sogar Abwehr hervorrufen; aber dann zeigt sich auch die freudige Seite, wenn man die größere Welt entdeckt.


Robert Kegan, Entwicklungspsychologe

Die Phasen beim Stufenwechsel

Die Dynamik in Veränderungsprozessen läßt sich anhand der Phasen beim Stufenwechsel beschreiben.

Die Alpha-Anpassung: stabil im Gleichgewicht

Die Beta-Verunsicherung: zunehmende Instabilität

Die Gamma-Falle: Verwirrung, Angst und Wut

Der Delta-Aufschwung: neue Begeisterung spüren

Die neue Alpha-Stabilität: innerer Einklang

Die integrale Lehrerin Terri O’Fallon vergleicht unser Verhalten während der instabilen Übergangsphase zwischen zwei Stufen mit dem Wippen auf einem Schaukelstuhl. Das Bewusstsein schaukelt zwischen zwei Perspektiven vor und zurück: nach hinten wippend schätzt man die Qualitäten des bisherigen Denkens, nach vorne versucht man schon, die neu entstehenden Werte im eigenen Inneren einzuordnen.

Die drei Ebenen der U-Theorie neben denen der Prozessarbeit

Theorie U

Open Mind: analytischer kognitiver Geist; Betrachten der Dinge mit einem offenen, neugierigen Geist, vor allem ohne die Stimme der Bewertung.

Open Heart: Öffnung der Herzintelligenz; in Resonanz gehen, Emotionen wecken. Dadurch entwickeln sich das Sehen der Situation als Ganzes.

Open Will: in Verbindung gehen mit dem Ganzen in Absichtslosigkeit. Daraus entsteht die Möglichkeit das Handelns aus dem emergierenden Ganzen.

Prozessarbeit

Alltagsrealität: Menschen und Dinge sind in Zeit und Raum voneinander getrennt; Alltagsrealität, auf die wir uns geeinigt haben, die wir miteinander teilen.

Emergenzebene: die subjektive Spürebene; was sie eigentlich sagen würden, was sie wirklich empfinden; auch Traumebene genannt.

Pre-Emergenzebene: Ebene das Ganzheit, aus der alles entsteht. Sie zeigt sich in flackernden Signalen.

Unsere Angebote

Bitte rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Email, wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung und Ihre Fragen zu unseren Angeboten.
Rainer Votsmeier 016098926999 oder rainer@votsmeier.com

Matrix der Systemtransformation
Phasen und Prozesse

System-Analyse und System-Entwicklung
mit der Integralen Landkarte