“Innovation durch Co-Kreation” am 24.09.2020 am Campus V in Dornbirn

Wie entsteht Creative Flow? Wie können wir für uns selbst und unser Team bzw. in unserer Arbeit als BeraterInnen Rahmenbedingungen schaffen, die kollektive Intelligenz begünstigen?

In einem als Labor konzipierten Workshop werden Renate Huber und Rainer Votsmeier gemeinsam mit Ihnen das Phänomen Innovation ganzheitlich durchleuchten. Dabei docken sie an der Theorie U von Otto Scharmer an, deren Kernelemente auf den drei Qualitäten von OPEN MIND, OPEN HEART und OPEN WILL basieren.

Anhand eines konkreten Fallbeispiels werden die Etappen des U-Prozesses erkundet, Sie führen gemeinsam einen generativen Dialog und leuchten damit unterschiedliche Perspektiven aus. Ziel ist es, sowohl sich selbst tiefer kennenzulernen als auch integrales Erfahrungswissen zu co-kreativen Prozessen zu sammeln.

Wirtschaftskammer Vorarlberg

“Innovation durch Co-Kreation” am 24.09.2020 am Campus V in Dornbirn